Mit absoluter Sicherheit eine messerscharfe Sache!

Schneiden ohne Risiko? Eigentlich ein Widerspruch. Diesen Widerspruch aufzulösen, hat die Schneidexperten von MARTOR die letzten Jahre und Jahrzehnte vorangetrieben.

Mit den GS-zertifizierten Sicherheitsmessern hat MARTOR Massstäbe gesetzt, die prägend für die Standards im Bereich Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit sind. Zahlreiche Patente belegen diese Innovationskraft.

Ein Höchstmass an Sicherheit:

  • Verdeckt liegende Klinge
  • Vollautomatischer und automatischer Klingenrückzug
  • Das erste TÜV-geprüfte Sicherheitsmesser der Welt
  • Auch in metall-detektierbarer (MDP) Ausführung erhältlich

Die drei Sicherheitstechniken von MARTOR

Verdeckt liegende Klinge, vollautomatischer oder automatischer Klingenrückzug – entscheiden Sie selbst, welche MARTOR-Sicherheitstechnik am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

 

SECUMAX = VERDECKT LIEGENDE KLINGE = HÖCHSTE SICHERHEIT

Die Klinge liegt nicht offen, sondern ist von Mensch und Ware abgeschirmt. Das gibt Ihnen ein Höchstmass an Sicherheit, vor Schnittverletzungen und vor Warenbeschädigungen.

SECUPRO = VOLLAUTOMATISCHER KLINGENRÜCKZUG = SEHR HOHE SICHERHEIT

Das „intelligente“ Schneidwerkzeug. Sobald die Klinge das Schneidmaterial verlässt, zieht sie sich von allein in den Griff zurück. Auch wenn Sie den Schieber oder Hebel noch gedrückt halten.

SECUNORM = AUTOMATISCHER KLINGENRÜCKZUG = HOHE SICHERHEIT

Daumen hoch – für eine hohe Sicherheit. Sobald Sie mit dem Schneiden beginnen, lassen Sie den Schieber los. So verschwindet die Klinge nach dem Schnitt sofort wieder im Griff.

 

Deutlich weniger Schneidunfälle, wer möchte das nicht? Unternehmen aus den unterschiedlichsten Bereichen haben hier die Kehrtwende beim Arbeitsschutz geschafft – machen auch Sie den ersten Schnitt!
 

Jetzt bestellen

 

Beratung vereinbaren

Jetzt kostenlosen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort vereinbaren: