Zum Inhalt springen

Prozesssichere Schraubmontage

Handbetätigte Werkzeuge

Qualifiziert und prozessicher Verschrauben

Eine wesentliche Rolle bei der prozesssicheren Verschraubung spielt der Faktor Mensch. Betrachtet man alle Einflussgrößen auf die Schraubverbindung, vom Werkzeug bis zum korrekt montierten Bauteil, wird schnell klar, dass auch die Handhabung eines vermeintlich einfachen Drehmomentschlüssels größter Sorgfalt und einer entsprechender Qualifikation bedarf. Mindestanforderungen an Mitarbeiter werden daher in nahezu allen Normen und Richtlinien entlang des Schraubprozesses gefordert, um im Produktschadensfall nicht Gefahr teurer Regressansprüche ausgesetzt zu sein.

Ihr Nutzen

Die Schulung ist speziell auf die Bedürfnisse von Montagemitarbeitern abgestimmt. Es vermittelt kurz und praxisorientiert die Grundlagen zur prozesssicheren Anwendung von handbetätigten Drehmomentwerkzeugen nach aktuellem Stand der Technik. In theoretischen und praktischen Teilen lernen die Teilnehmer die Funktionsweisen unterschiedlicher Werkzeugtechnologien, Schraubstrategien sowie die Vermeidung typischer Anwendungsfehler kennen. Basis bilden die Grundlagen der Schraubtechnik, z.B. physikalische Grössen, Einflussfaktoren, Normen und Richtlinien, jeweils auf Ebene der Monteure. Der abschliessende Test sowie ein Teilnahmezertifikat kann als interne Dokumentation der Mitarbeiterqualifikation genutzt werden.

Schulungsinhalte

  • Schraubverbindungen sowie Einflussfaktoren in der Montage
  • Aktuelle Richtlinie VDI 2662-2 und rechtliche Inhalte
  • Eigenschaften und technische Unterschiede verschiedener Drehmomentschlüssel
  • Auswahl und Einsatz von Zubehör und Werkzeug
  • Vermeidung typischer Handhabungsfehler
  • Schraubtechnik. Next Level.
  • Drehmomentschlüssel überprüfen bzw. gegenmessen
  • Abschlussdiskussion

Zielgruppe

  • Fach- und Führungspersonal in der Montage
  • Konstruktion/Entwicklung
  • Qualitätssicherung

Wichtige Infos

Datum:
19.11.2019

Zeit:
8.30 - 15.30 Uhr

Kosten:
Kostenfrei

Ort:
IHK Saarland
Franz-Josef-Röder-Str. 9
66119 Saarbrücken


Auskunft:
Herr Alexander Foß
Mobil: +49 171 2235290

 

Anmeldung zum

Seminar Montagetechnik

Anmeldung_Montagetechnik_Seminar

Anmeldung_Montagetechnik_Seminar

    Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden nach deren Eingang berücksichtigt.